Projekt 12-10-214

 

„VERGESSEN und doch nicht vergessen werden!“ war unser Motto 2014

Wir unterstützten die Ökumenische Sozialstation Pfaffenwinkel bei der Verwirklichung der „wohnortnahen Tagesbetreuung“ für an Demenz erkrankte Menschen im Raum Weilheim/Schongau.

Menschen mit Demenz erleben zunehmend den Verlust der Orientierung, der Mobilität und der sprachlichen Kommunikation und dies führt zu einer deutlichen Reduzierung der sozialen Kontakte. Die intensive Betreuung kann schon nach kurzer Zeit dazu führen, dass auch die Angehörigen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit kommen und die Betreuung Zuhause möglicherweise nicht mehr sichergestellt werden kann.

Wir konnten mit der Spendensumme von 17 642 Euro zur Realisierung des Cafes „Schatzinsel“ der Ökumenischen Sozialstation Pfaffenwinkel beitragen und freuen uns sehr damit vielen betroffenen Familien geholfen zu haben.

https://www.sozialstation-oberland.de/pflege/haeusliche-pflege/tagesbetreuung-cafe-schatzinsel/
 
 

Läufer

Kilometer

Spenden [€]